Mariazells Wahrzeichen, eine Spezialmischung der Klöster

Die Familie Arzberger bewahrt seit 4 Generationen das Geheimnis der tatsächlichen Mischung

 
2017. Máj. 29. 08:41

Mariazells Wahrzeichen, eine Spezialmischung der Klöster

Die Familie Arzberger bewahrt seit 4 Generationen das Geheimnis der tatsächlichen Mischung

2017. május 29., Hétfő 08:41

Selbst wenn der Besucher es darauf anlegen würde, könnte er an diesem imposanten Gebäude, welches schon durch sein Erscheinen, mit dem gelben Turm auf dem Hauptplatz, auf eigene Geheimnisse hindeutet, nicht vorbei können. Es ist nicht irgend eine Mischung – denn hier wird seit 200Jahren die spezielle Heilkräuter Likör Mischung hergestellt und verkauft.  Seit Cajetan Arzberger wird von Generation zu Generation die geheime Rezeptur weitergegeben.  

 

Nun führt die vierte Generation das Haus. Mit Stolz erzählt Gabriele Arzberger, daß im Haus drei Kaiser übernachtet haben und über die Jahre Ihr Familien Likör zum Wahrzeichen Mariazells geworden ist.

Über die Jahre hat sich auch das Sortiment im Kaufhaus deutlich verbreitet, um den einheimischen und den Besuchern das passende anbieten zu können, aber eine ganz wesentliche Säule sind weiterhin die drei unterschiedlichen Likör Sorten.

Gabi und Walter Arzberger

Die direkte Verbindung zu Mariazell ist eindeutig. Johann Arzberger, Oberhaupt einer mit acht Kindern gesegneten Bauernfamilie aus der Oststeiermark, hat 1860-ban seinen Sohn, Cajetant nach Mariazell geschickt, um im Kloster zu lernen. Aus der Laufbahn im Kloster ist nichts geworden, sondern der Sohn hat als Geselle bei einem Händler zu arbeiten begonnen.  Nach der Hochzeit mit der Tochter des Hauses, hat er den kleinen Laden übernommen. Ab 1871 wurde dann unter dem Namen „Kaufhaus Arzberger“  weiter gearbeitet und 1893 kam die Übersiedlung, in eines der ältesten Häuser auf den Hauptplatz von Mariazell. das Gebäude stammt aus dem 14. Jhd. Die heutige Form hat das Haus im 17. Jhd. bekommen.  Das Haus ist heute noch mit unzähligen historischen Stücken voll.

Cajetan Arzberger hat bereits vor dem Umsiedeln, ab 1883 mit der Likörproduktion begonnen.  Seine Likör Mischung hat er den Pilgern, die müde, oft krank nach den langen Märschen in Mariazell am Ziel angekommen sind, um sich schneller wieder regenerieren zu können. Als Bauer hat er schon in der Oststeiermark mit den heilenden Wirkungen der unterschiedlichen Heilpflanzen beschäftigt. Die aus dreiunddreißig Heilpflanzen speziell zusammengemischten Liköre haben sehr schnell nicht nur in Mariazell sondern weit in alle Regionen Berühmtheit erlangt. Es stellte sich heraus, daß das Getränk sowohl geschmacklich interessant war, als auch viele Leiden lindern und heilen konnte. Für Magen- Darmprobleme, Nervenermüdung war es die richtige Behandlung, aber auch die belebende und aufbauende Wirkung war nach den langen Märschen angenehm.

Die Erfolge des Likörs haben sich bis heute gehalten. Cajetan´s geheime Rezeptur wird von der vierten Generation immer noch unverändert verwendet.  Egal wie modern heute die unterschiedlichen Heilgetränke geworden sind, Arzbergers Likör kennt keine Konkurrenz.  Selbst wenn jemand die 33-aus vielen Teilen der Erde eingekauften Kräuter herausfinden würde, die Relationen-, die besondere Mischung-, die Zubereitung- ist und bleibt ein Familien Geheimnis  ganz besonders gehütet von Familienoberhaupt  Walter Arzberger. Jede Produktion wird von ihm selbst überwacht.

Heute werden drei unterschiedliche Sorten erzeugt. Die sanftere halbsüße Magenlikör Variante, leicht zu erkennen an der grünen Färbung. die klassische Magenlikör Bitter Variante, mit der bräunlichen Färbung. Die dritte, Walter Arzberger´s Kreation, Kräuterbitter kommt dem aktuellen Zeitgeist entsprechend ganz ohne Zucker aus. Pro Jahr werden, direkt in Mariazell,  an die 100.000 speziellen Flaschen abgefüllt. Die drei Varianten können in den unterschiedlichen Größen, direkt im Geschäft gekauft werden. Viele Besucher meinen – es gibt keine passenderen Geschenke die aus Mariazell mitgebracht werden können.

die Familie besteht darauf, daß sowohl die Produktion als auch die Vermarktung nur direkt in Mariazell stattfindet. Die Möglichkeiten des Online Handels haben schon vor 10 Jahren natürlich auch hier Einzug gehalten. Auf der online shop Seite: www.arzberger.co.at kann der interessierte Kunde auch einkaufen.

Für die meisten Besucher ist in der Zwischenzeit Arzbergers Kaufhaus fast schon ein Erlebnis Kaufhaus geworden. Vor allem die steirische Modelinie bietet jedem das passende Stück, egal ob die Lederhose, ein besonderes Dirndl oder modern verarbeitete traditionelle Muster.  Ausgefallene Einrichtungsstücke runden die Angebotslinie ab.

Die drei Likör Varianten werden in den unterschiedlichen Formen weiter verarbeitet und angeboten: gefüllte Pralinen, sind wegen der besonderen geschmacklichen Kombination zwischen Schokolade und Likör sehr begehrt.  Gemeinsam mit einem ganz besonderem Partner,  dem Wiener K.u.K Hofzuckerbäcker Demel, einem zweiten der handwerklichen Tradition verschriebenem Betrieb, entwerfen sie die wahren Gaumenfreuden.

Für die Familie Arzberger ist ihr Familienbetrieb, die Tradition (die geheime Rezeptur) eine wahre Mission. Die Aufgaben sind klar verteilt. Walter ist für die Produktion zuständig, Gabriele für Marketing, Vertrieb.  Beide vertrauen darauf, daß komende Generationen die Mission mit ähnlicher Hingabe weiterleben werden.

Die Produktion kann, natürlich ohne den letzten Details, besichtigt werden. An Wochenenden werden bis zu drei Führungen organisiert. Wir hoffen, bei immer mehr Interesse von unseren Ungarischen Lesern, auch auf Führungen in ungarischer Sprache. Gabriella betont heute schon, daß die historischen Verbindungen zwischen Mariazell und Ungarn auch an der Entwicklung der Besucher klar erkennbar sind. Sie ist bestrebt die Angebot Seite noch spezieller zu gestalten.

Für eine Führung können sie sich auf folgender Adresse melden:

Kaufhaus und Likörmanufaktur Caj. Arzberger
Hauptplatz 6, 8630 Mariazell
Telefon 03882/2611 www.arzberger.co.at

 

 

0 komment:

Szólj hozzá:



jooble
BCB Consulting
Bogipark
 
Ilona stüberl
Hotel Benczúr